Sichtbar ist sicher

Outdoor-Training in den Wintermonaten kann für viele eine unangenehme Erfahrung sein. Niedrige Temperaturen, wechselhaftes Wetter und besonders dunkle Tage können dazu führen, dass sich die meisten Menschen aufgrund fehlender Sicht im Straßenverkehr unsicher fühlen.

HiVis-Jacken und -Westen zum Laufen und Radfahren

Bei FUSION haben wir eine Auswahl an HiVis-Jacken und -Westen in Orange, die Sie im Dunkeln beleuchten und dafür sorgen, dass Sie im Straßenverkehr optimal geschützt und sichtbar sind. Nachfolgend können Sie unsere Straßen-Sicherer Lauf- und Fahrradbekleidung sehen.

Gemeinsam mit dem kontinentalen Team ColoQuick Cycling haben wir uns daher entschieden, Verantwortung für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu übernehmen. "Sichtbar ist sicher”, lautet die Kampagne, die sich auf die Sicherheit im Straßenverkehr konzentriert, damit Sie sich beim Laufen oder Radfahren an den dunklen Winter- Trainingstagen sicher fühlen können.

Coloquick Cycling geht voran

Frühere Studien auf diesem Gebiet zeigen, dass Radfahrer, die in sichtbaren Farben wie Orange gekleidet sind, bis zu fünfmal so weit gesehen werden können wie Radfahrer, die einfach in neutralen Farben wie Schwarz gekleidet sind.

Basierend auf dem eigenen Nachwuchs möchte ColoQuick Cycling daher Licht ins Dunkel der Verkehrssicherheit bringen, damit sowohl Autofahrer als auch Radfahrer sicher im Straßenverkehr unterwegs sind.

Der Tipp von ColoQuick für mehr Sicherheit und Sichtbarkeit im Straßenverkehr

1.

Fahren Sie mit sichtbaren Farben - besonders in den dunklen Monaten, wo es auch im Laufe des Tages dunkel und trüb sein kann.

2.

Fahren Sie immer mit dem Rücklicht, auch wenn es tagsüber nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

3.

Trage Reflektoren an Kleidung und am Fahrrad, damit man diese schon von weitem sehen kann.

Der Sportdirektor von ColoQuick Cycling, Finn Madsen, erklärt:

„In diesem Jahr haben wir uns entschieden, einen außergewöhnlichen Fokus auf die Sicherheit im Straßenverkehr zu legen. "Deshalb haben wir uns entschieden, dass unsere Winter-Trainingskleidung Orange sein muss und die Fahrer Licht an ihren Fahrrädern haben müssen.“

Radfahrer für ColoQuick Cycling, Emil Toudal, erzählt auch:

„Wir verbringen hier im Winter viele Stunden auf den dunklen Straßen und eines der wichtigsten Dinge, die wir tun können, ist, uns im Verkehr sichtbar zu zeigen, zum Beispiel mit diesen orangefarbenen Shirts und Licht an den Rädern.“