Profisportlers EMPFEHLUNG
FÜR DAS WINTER-TRAINING

Jesper Riis gibt gute Tipps zu Ihrer Trainingsgarderobe im Winter

RICHTLINIE: DARAN SOLLTEN SIE DENKEN, WENN SIE IM HERBST TRAINIEREN

Worauf sollte man bei der Wahl des Outfits für den Lauf an einem regnerischen Tag oder die Radtour an einem kalten und dunklen Nachmittag achten?

Profi-Triathlet Jesper Riis gibt Ihnen die besten Tipps und Tricks, um das perfekte Lauf- und Rad Outfit für die Herbst- und Wintersaison zusammenzustellen.

Das Laufen ist zu dieser Jahreszeit einzigartig

Es gibt nichts Schöneres, als bei einem frischen Herbstmorgen zu laufen und die kühle Luft zu spüren, wo Sie weder frieren noch sich zu warm zu fühlen. Daher ist Ihre Kleidung entscheidend dafür, ob Sie einen guten oder einen schlechten Lauf haben werden.

Am Oberkörper sind Sie mit einer Zwischenschicht und einer Laufjacke sehr gut vor der Witterung geschützt. Ich würde sogar ein Merino als Zwischenschicht und entweder die S1 oder S2 Run Jacket als Außenschicht empfehlen, je nachdem wie viel Elastizität man sich von der Jacke wünscht. Kombinieren Sie es mit einer Tights und Sie sind startklar.

Wenn es wirklich kalt ist, können Sie etwas dickere Tights in Betracht ziehen. Hier empfiehlt sich die S3 Long Tights von FUSION, da Sie extra gut vor Wind und Wasser schützt - und extra warm hält.

Kombinieren Sie die richtigen Schichten für Ihre Radtour

Kleine Dinge können einen großen Unterschied bei Ihrer Herbst-Radtour machen. Eine Kleinigkeit wie das Kombinieren der richtigen Schichten gibt Ihrem Oberkörper den Schutz, den Sie auf den langen Trainings Touren benötigen, bei denen sich das Wetter unglaublich schnell ändern kann.

Die perfekte Kombination aus meiner Sicht sind drei Lagen, einem Baselayer, einem Langarmtrikot und einer Windweste, dann ist man bei jeder Witterung gut abgedeckt.

Als innerste Schicht bevorzuge ich Torso oder Merinowolle. Für die äußere Schicht bevorzuge ich das warme Radtrikot, dass etwas wärmer als das normale Trikot ist und sich bequem mit einer Windweste kombinieren lässt. Vervollständigen Sie das Set mit einer Fahrradbibs und leg warmers, damit Sie zu dieser Jahreszeit bei allen Fahrten im Sattel bequem und warm gekleidet sind.

Entspannung auf einem ganz neuen Niveau

Obwohl mir als Sportler das Training wichtig ist, ist es genauso wichtig, dass ich meinem Körper zwischen den Workouts optimale Bedingungen für die Erholung gebe. Es geht um alles, von einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung bis hin zu der richtigen Kleidung, in der sich der Körper entspannen kann.

Mein Empfehlung für das Unentbehrlichste in der Garderobe von Sportlern ist eine Recharge Pants. Sie können für so ziemlich alles verwendet werden - Arbeit, Freizeit, leichtes Training und Entspannung für zu Hause, und das Design ist nicht nur ultraleicht und bequem, sondern auch schlank und stylisch, sodass sie nicht nur wie eine normale Jogginghose aussieht, wie Sie es kennen.

Kombinieren Sie die Hose mit einem T-Shirt, Hoodie oder einer Jacke, je nachdem, ob Sie drinnen oder draußen sein möchten, so haben Sie ein super Set zum Entspannen. Sie ist eigentlich so angenehm, dass Sie manchmal den ganzen Tag darin verweilen möchten.